keyvisual



Start
Termine
Gebiete
Leute in …
… in Rathelsbeck
… in Darkothien
… in der Elhambra
… in Feuermal
… im Clannthin
… der Kirche
… in Thalobin
Weitere Personen
Fremde Völker
Unsichtbare Gewalten
Bibliothek
Galerie
Forum
Stauchen-facebook
Orga/Impressum

Der Clannthin

 

 

Gwelw'hin Freiherr des Clannthin: Gwelw'hin wurde auf dem Lichterfest 610 n.SR. zu seiner eigenen Überraschung von Königin Sirinhilde in den Stand eines Freiherrn erhoben. Fortan ist es an ihm, im Herzogenrat Stauchens die Stimme der Elfen zu sein. Nach langen Verhandlungen ist es damit geglückt, den stauchischen Elfen einen offiziellen Status im Reiche zu geben.

Der Elf ist der Gefährte von Caláfinwé, die aus einer der ursprünglichen Elfensippen stammt. Er zählt sich selbst zu jenen wenigen Elfen, die aufgebrochen sind die Wege der Menschen zu erkunden und selbst zu gehen.
Er vergisst bei allen Wirren der Menschen nicht woher er kommt. Wer er ist. Seine Kraft nimmt er beständig aus dem Herzen – des Clannthin.


 


 

 

Caláfinwé ist die Gefährtin von Gwelw'hin. Sie ist eine Waldelfe aus dem Clannthin, dem verwunschenen, undurchdringlichen Waldgebiet im Südwesten Stauchens.

Sie gehört einer Elfensippe an, die bislang jeden Kontakt zur Welt der Menschen verweigert hatte und eine sehr ursprüngliche Lebensweise bevorzugt. Jedoch, die Zeiten ändern sich und gewisse Notwendigkeiten wurden auch von diesen "Wilden" erkannt.
Obschon die Elfenfrau nun schon öfter Kontakt zu Menschen hatte, hat sie jedoch nach wie vor für viele menschliche Eigen- und Errungenschaften wenig (oder auch kein) Verständnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top
Stauchen ist ein Land des Phantastische Welten e.V.